Home PrivatkundenClient Software Testbericht zum QNAP DA Drive Analyzer

Testbericht zum QNAP DA Drive Analyzer

by Blaise Robitaille
Seagate IronWolf Pro 20 TB im NAS

Der ULINK DA Drive Analyzer ist eine für QNAP-Benutzer verfügbare Anwendung, die mithilfe der KI eine genaue Vorhersage der im System installierten Laufwerke ermöglicht. Was diese Anwendung von anderen auf dem Markt erhältlichen SMART-Monitoren unterscheidet, besteht darin, dass ULINK maschinelles Lernen nutzt, um Daten von über einer Million Laufwerken zu nutzen und so einen unerwarteten Ausfall eines Laufwerks zu verhindern. Die aktuelle Lizenz für den DA Drive Analyzer beträgt 5.00 $/pro Laufwerk für einen Jahresplan, es gibt aber auch einen 3-Monats-Plan für 1.50 $/pro Laufwerk.

Der ULINK DA Drive Analyzer ist eine für QNAP-Benutzer verfügbare Anwendung, die mithilfe der KI eine genaue Vorhersage der im System installierten Laufwerke ermöglicht. Was diese Anwendung von anderen auf dem Markt erhältlichen SMART-Monitoren unterscheidet, besteht darin, dass ULINK maschinelles Lernen nutzt, um Daten von über einer Million Laufwerken zu nutzen und so einen unerwarteten Ausfall eines Laufwerks zu verhindern. Die aktuelle Lizenz für den DA Drive Analyzer beträgt 5.00 $/pro Laufwerk für einen Jahresplan, es gibt aber auch einen 3-Monats-Plan für 1.50 $/pro Laufwerk.

QNAP DA Drive Analyser – Was ist das?

Der DA Drive Analyzer ist eine KI-gestützte Cloud-Engine von ULINK, einem führenden Unternehmen für IT-Speicherschnittstellen. Der DA Drive Analyzer verwendet historische Daten von Millionen anderer Laufwerke, um vorherzusagen, ob eines oder mehrere Ihrer Laufwerke kurz vor dem Ausfall stehen, und einen Alarm auszulösen, bevor es zu einem Problem wird. Der DA Drive Analyzer bietet Benutzern zahlreiche Funktionen zum System und aktuelle Diagnosen für jedes einzelne Laufwerk, sodass ein überraschender Ausfall der Vergangenheit angehört.

qnap DA Drive Analyser Kosten

Einer der Hauptgründe für den Einsatz der DA Drive Analyzer-Software ist die vorbeugende Wartung, die Administratoren und Benutzer durchführen können. Wenn in einem System ein Laufwerksausfall auftritt, besteht immer die Möglichkeit eines Datenverlusts, der zu einem Systemausfall führt, der den Arbeitsablauf und die Produktivität beeinträchtigen kann. Mit DA Drive Analyzer erhalten Benutzer und Administratoren detaillierte Informationen zu jedem Laufwerk aus KI-Vorhersagen und können planen, wann der beste Zeitpunkt für den Austausch des/der Laufwerk(e) ist.

Um den DA Drive Analyser nutzen zu können, muss sichergestellt werden, dass das zu verwendende QNAP-System vom Drive Analyser unterstützt wird. QNAP gibt an, dass für die Verwendung auf NAS-Geräten QTS 5.0/QuTS hero h5.0 oder höher verwendet werden muss. Alle QNAP-Erweiterungseinheiten (außer der TR-Serie) werden ebenfalls unterstützt. Beachten Sie, dass dafür ein Internetzugang erforderlich ist. Was die unterstützten Laufwerke betrifft, sind SAS- und NVMe-Laufwerke derzeit nicht unterstützt, und einige SATA-Laufwerke verfügen möglicherweise nicht über die richtige Firmware und werden als „Nicht unterstützt“ aufgeführt. Es gibt eine von ULINK veröffentlichte vollständige Liste der unterstützten Programme Festplatten und SSDs.

QNAP DA Drive Analyser – So funktioniert es

Beim Betrachten der Anwendung sehen Benutzer und Administratoren als erstes die App-Übersicht. Oben auf der Registerkarte „Übersicht“ gibt es vier verschiedene Statuszeichen für die Laufwerke: „Fehlerhaft“, „Kritisch“, „Warnung“ und „Normal“. Jedes aktuelle Statusschild zeigt die Anzahl der Laufwerke an, die derzeit in diesem Status aufgeführt sind, sowie eine kurze Beschreibung des Status.

Übersicht über den DA Drive Analyzer

Fehlerhafte Laufwerke werden als defekte Laufwerke bezeichnet und es wird empfohlen, diese auszutauschen. Der kritische Status besagt, dass ein Ausfallrisiko von 90 % besteht und das Laufwerk so schnell wie möglich ausgetauscht werden muss. Der Warnstatus besagt, dass das Risiko eines Ausfalls bei 70 % liegt und Sie mit der Planung eines Austauschs beginnen sollten. Der Status „Normal“ bedeutet „Normal“. Unter den Statuszeichen befindet sich eine Tabelle mit Angaben zu jedem Datenträger, Schweregrad, Laufwerkstyp und Größe. Normale Laufwerke werden in dieser Tabelle nicht angezeigt.

Der nächste Bereich in der DA Drive Analyzer-Anwendung ist die Registerkarte „Drive Prediction“. Der Schwerpunkt dieser Anwendung für QNAP-Systeme liegt auf der Laufwerksvorhersage, da Benutzer und Administratoren hier sehen können, wie jedes Laufwerk einzeln funktioniert, klassifiziert nach dem farbcodierten System. Administratoren können sehen, welche Laufwerksschächte belegt sind, und wenn sie auf das Laufwerk klicken, wird angezeigt, wo es sich im System befindet, zusammen mit dem Drive Life Prediction Score, der den Farbcode zusammen mit der Wahrscheinlichkeit eines Ausfalls und dem Zeitpunkt des Austauschs anzeigt.

DA Drive Analyzer-Fahrvorhersagen

Darüber hinaus können Benutzer, die eine detailliertere Aufzeichnung der Funktionsweise des Laufwerks wünschen, in die Details des Laufwerks gehen, um den Drive Life Prediction Score, die Temperatur, den IOPS-Test und die SMART-Attribute des Laufwerks anzuzeigen Antrieb. Diese erweiterten Details können wirklich dabei helfen, zu erkennen, wo das Laufwerk möglicherweise ausfällt, und die Zeitleiste zeigen, wie lange das Laufwerk schon fast ausgefallen ist.

Details zu den Antriebsvorhersagen von DA Drive Analyzer

Auf dem System, auf dem wir Drive Analyzer ausgeführt haben, erregte ein Laufwerk die Aufmerksamkeit der KI-Vorhersagen. Bei einer einzelnen SSD wurde ein Ausfallrisiko von 70 % angegeben, was interessant war, da dort nicht einmal SMART-Fehler auftraten.

 

Dieser Micron M500DC wurde sowohl während der Beta-Phase als auch während des letzten Softwaretests angekündigt und ist noch nicht durchgefallen. Wir haben diese Fahrt jedoch unter Beobachtung gehalten, um zu sehen, ob sich das zu einem späteren Zeitpunkt ändert.

Auf der Registerkarte „E-Mail-Benachrichtigungen“ können Administratoren sich selbst die Benachrichtigungen, die über die Anwendung eingehen, direkt per E-Mail senden. Um sich für die E-Mail-Benachrichtigungen anzumelden, gehen Administratoren über die Website von ULINNK DA Drive Analyzer und melden sich an, um sich für die E-Mail-Benachrichtigungen anzumelden oder die vorhandenen Einstellungen zu bearbeiten.

E-Mail-Benachrichtigungen von DA Drive Analyzer

Die Registerkarte „Zusätzliche Informationen“ bietet Administratoren einen guten Überblick über die belegten Laufwerke und den AU-Vorhersagestatus des Systems. Bei dieser Registerkarte handelt es sich eher um eine Gesamtsystemübersicht, in der alle Informationen der anderen Registerkarten gesammelt werden. Administratoren können das System schnell scannen, um zu sehen, was funktioniert und welche potenziellen Bedrohungen bestehen.

Zusätzliche Details zum DA Drive Analyzer

Die letzte Registerkarte der Anwendung ist „Vorhersageverlauf“. Auf dieser Registerkarte wird eine lange aufgezeichnete Liste mit dem Alarmdatum, dem betroffenen Laufwerk, dem Laufwerksmodell und der Seriennummer, dem Laufwerkstyp und dem Schweregrad angezeigt. Dies ist eine wirklich coole Funktion, da Administratoren einen detaillierten Systemverlauf einsehen und sehen können, wie oft Laufwerke ausfallen. Für diejenigen, die es lieber anders betrachten möchten, kann diese Liste auch als .CSV-Datei heruntergeladen werden.

DA Drive Analyzer-Vorhersageverlauf

Weitere Funktionen des QNAP DA Drive Analysers

Eine zusätzliche Funktion, die mit dem DA Drive Analyzer verwendet werden kann, ist das ULINK DA Portal, eine Funktion, die eine umfassende Möglichkeit zur Nutzung der vom Drive Analyzer gesammelten Daten bieten kann. Das ULINK DA-Portal ist eine gute Funktion für diejenigen, die statt über die App auf die Daten des Drive Analyzers in einem webbasierten Format zugreifen möchten.

Eine weitere Besonderheit des DA Drive Analyzer ist die DA Desktop Suite. Die Desktop Suite ist eine Windows-Anwendung, mit der Benutzer mehrere Geräte für mehrere Benutzer überwachen können. Die Funktionsweise der Desktop Suite besteht darin, dass es eine Funktion namens DA Monitor gibt, die im Hintergrund arbeitet, um die Geräte und Konten zu überwachen und den Benutzer vor potenziellen Bedrohungen zu warnen, was besonders praktisch für IT-Support und -Wartung oder Serviceanbieter ist.

DA-Desktop-Suite

QNAP hat außerdem erklärt, dass zur Nutzung dieser weiteren Funktionen die DA Drive Analyser-Anwendung bereits auf dem System installiert sein muss, da sie dazu dient, IT-Administratoren bei der Diagnose des Systems zu unterstützen, und nicht die Drive Analyser-App ersetzt.

Zusammenfassung

Da immer mehr Menschen NASs einsetzen, um entweder von zu Hause aus zu arbeiten oder einfach aus persönlichen Gründen Daten zu speichern, die sich nicht nur auf dem Host-Gerät befinden, ist es für viele Menschen wichtig, Probleme vorherzusehen, bevor sie auftreten. Die QNAP DA Drive Analyzer-Anwendung soll eine Nische für IT-Mitarbeiter und fleißige Heimanwender füllen. Es ermöglicht den Zugriff auf Tools, die das Bewusstsein für die Datenintegrität schärfen, ohne dass Sie die Systemprotokolle durchsuchen oder anhand des physischen Alters der Festplatte, SSD oder des NVMe-Laufwerks erraten müssen, wie sich das Laufwerk derzeit verhält.

Mit der DA Drive Analyzer-Anwendung haben Benutzer und Administratoren viele Funktionen direkt zur Hand. In der Laufwerksübersicht wird die Anzahl der Laufwerke pro Schweregradstatus und die Anzahl der aktiven Lizenzen aufgelistet. Bei der Laufwerksvorhersage kann das System jeden Schweregrad des Laufwerks genau angeben und eine detaillierte SMART-Diagnose erstellen. Mit Prediciton History können Administratoren einen vollständigen Verlauf des Systems einsehen und genau sehen, wie oft und welche Laufwerke ausgefallen sind.

Die ULINK DA Drive Analyzer-Anwendung für QNAP-Systeme läuft derzeit mit zwei verschiedenen Plänen für Benutzer. Es gibt einen Jahresplan für 5.00 $/pro Fahrt/Jahr und einen vierteljährlichen Plan (3 Monate/90 Tage) für 1.50 $/pro Fahrt. Angemessener Preis für ein komplexes KI-System, kann jedoch je nach Anzahl der Laufwerke in einem System teuer werden.

QNAP Drive Analyzer-Seite

Beteiligen Sie sich an StorageReview

Newsletter | YouTube | Podcast iTunes/Spotify | Instagram | Twitter | Facebook | RSS Feed