Startseite Privatkunden Testbericht zur Samsung EVO Plus SD-Karte (256 GB)

Testbericht zur Samsung EVO Plus SD-Karte (256 GB)

by Lyle Smith

Die Samsung EVO Plus SD-Karte ist die neueste Generation der beliebten Serie und erscheint neben dem Enthusiasten PROPlus und EVO Plus microSD Modelle. Die EVO Plus SD-Karte ist mit Kapazitäten von 64 GB bis 256 GB erhältlich und wurde für Geräte entwickelt, die von Kreativprofis verwendet werden, wie DSLR-Kameras, spiegellose Kameras und Camcorder.

Die Samsung EVO Plus SD-Karte ist die neueste Generation der beliebten Serie und erscheint neben dem Enthusiasten PROPlus und EVO Plus microSD Modelle. Die EVO Plus SD-Karte ist mit Kapazitäten von 64 GB bis 256 GB erhältlich und wurde für Geräte entwickelt, die von Kreativprofis verwendet werden, wie DSLR-Kameras, spiegellose Kameras und Camcorder.

Vorderseite der Samsung EVO Plus SD-Karte Samsung EVO Plus SD-Karte – Was ist neu?

Es ist ungefähr ein Jahr her, seit Samsung eine neue SD EVO Plus-Karte in voller Größe herausgebracht hat. Was wurde also mit der neuesten Version aktualisiert?

Obwohl die verfügbaren Kapazitäten dieselben wie beim 2020-Modell bleiben (32 GB, 64 GB, 128 GB und 256 GB), besteht der einzige offensichtliche Unterschied darin, dass das neue EVO Plus ein neues Erscheinungsbild in Blau, Grau und Weiß aufweist. Das Innere wurde aufgefrischt, aber der Endverbraucher wird das nicht bemerken. Was ihnen jedoch auffallen wird, ist die Leistungssteigerung.

Rückseite der Samsung EVO Plus SD-Karte

Während beide Versionen die UHS-I-Schnittstelle nutzen und als Klasse 10 U3 eingestuft sind, ist die 2021 EVO Plus Die neue Version unterstützt jetzt UHS-I (DDR200), was eine Verbesserung gegenüber dem Busgeschwindigkeitsmodus UHS-I (SDR104) der letzten Generation darstellt. Mit diesem Upgrade geht eine bessere Leistung einher, da Samsung die neue SD EVO Plus mit 130 MB/s Lesen und 120 MB/s Schreiben für das 256-GB-Modell angibt. Dies ist eine spürbare Verbesserung gegenüber den 2020 MB/s Lese- und 100 MB/s Schreibgeschwindigkeiten der Version 80.

Zuverlässigkeit der Samsung EVO Plus SD-Karte

Wie die neuen microSD-Modelle, die wir kürzlich getestet haben, verfügt auch die neue EVO Plus SD-Karte über den „6-Multi-Proof-Schutz“ von Samsung. Dazu gehört der Schutz vor Wasser, heißen/kalten Temperaturen, Röntgenstrahlen, Magnetfeldern, Stürzen und Abnutzung.

  • Wasserdicht: 1 Meter Tiefe, Salzwasser, 72 Stunden
  • Temperaturbeständig: Betriebstemperaturen von -25℃ bis 85℃, Nichtbetriebstemperaturen von -40℃ bis 85℃
  • Röntgensicher: 100 mGy (entspricht Flughafen-Röntgengeräten)
  • Magnetfest: Bis zu 15,000 Gauss
  • Stoßfest: Schock bis 1,500g (Erdbeschleunigung)
  • Stürze: Übersteht Stürze aus bis zu 5 Metern Höhe.
  • Verschleiß: bis zu 10,000 Wischbewegungen

Wie wir in den anderen aktuellen Rezensionen erwähnt haben, ist dies tatsächlich sehr nützlich für kreative Verbraucher/Profis. Diese Art von Speicherkarten sind oft unterwegs und werden oft den Elementen ausgesetzt, wenn sie in einer Tasche oder in einer Kamera herumgestoßen werden. Wenn ein Benutzer außerdem einmal täglich Daten überträgt (und die SD-Karte zweimal täglich durchzieht), hält das SD Pro Plus immer noch über 13 Jahre. Dies macht es ideal für nahezu jeden Lebensstil eines Verbrauchers oder Kreativen.

In Kombination mit der großzügigen 10-Jahres-Garantie von Samsung ist dies eine sehr zuverlässige SD-Karte.

Preise und Kapazitäten der Samsung EVO Plus SD-Karte

Die Samsung EVO Plus microSD-Karten sind mit 32 GB, 64 GB, 128 GB und 256 GB erhältlich. Wir werden uns für diesen Test das 256-GB-Modell ansehen. Zum Zeitpunkt dieser Überprüfung waren die Karten noch nicht im Einzelhandel erhältlich, daher steht der Preis noch fest.

Technische Daten der Samsung EVO Plus SD-Karte

 

Hardware-Informationen

Formfaktor SDHC SDXC
 Benutzerkapazität 32GB 64GB 128GB 256GB
31,998,345,216
Bytes
63,988,301,824
Bytes
128,010,158,080
Bytes
256,020,316,160
Bytes
Busgeschwindigkeitsmodus UHS-I SDR104 / UHS-I DDR200 mit Samsung SD Reader
Abmessungen 32 x 24 x 2.1 (mm) (L x B x H)
Gewicht Ca. 1.75 g (nur Karte)
Leistung Geschwindigkeitsklasse Klasse 10, V10 Klasse 10, V30
Geschwindigkeitsstufe Note 1 (U1) Note 3 (U3)
Übertragungsgeschwindigkeit Bis zu 130MB / s
Zuverlässigkeit  Temperaturen Betrieb: -25 °C bis 85 °C
Außer Betrieb: -40 °C bis 85 °C
Langlebigkeit 10,000-Steckzyklen
7-Proof-Funktionen Wasserdicht, temperaturbeständig, stoßfest, röntgensicher, magnetsicher, sturzsicher, verschleißfest
EMV-Zertifizierungen FCC (IC), CE (UKCA), VCCI, RCM
Garantie 10 Jahr begrenzt

Samsung EVO Plus SD-Leistung

Wir haben die Samsung EVO Plus microSD-Karte mit dem mitgelieferten Samsung-Lesegerät über unsere getestet Lenovo ThinkStation P520 Testbett.

Beginnend mit dem beliebten Blackmagic-Benchmark zeigte die EVO Plus-Karte 125.1 MB/s beim Lesen und 116.4 MB/s beim Schreiben. Dies ist eine deutliche Verbesserung gegenüber dem 2020-Modell, das 90.7 MB/s und 61.5 MB/s beim Schreiben verzeichnete.

Samsung EVO Plus SD-Karte mit Blackmagic-Leistung

Bei der Umstellung auf synthetische Tests mit iometer sehen wir ähnliche Ergebnisse. Bei großer Blockaktivität (2 MB sequentiell) verzeichnete die neue Samsung-Speicherkarte 126.4 MB/s Lese- und 116.7 MB/s Schreibgeschwindigkeit, während 2 MB Zufallsergebnisse 116.5 MB/s Lesegeschwindigkeit und 89.1 MB/s Schreibgeschwindigkeit aufwiesen. Die 4K-Zufallsleistung erreichte 2222 IOPS beim Lesen und 789 IOPS beim Schreiben.

Obwohl diese Zahlen nicht ganz die von Samsung angegebenen 130 MB/s beim Lesen und 120 MB/s beim Schreiben erreichten, waren sie dennoch beeindruckend und machten sie zu einer der schnelleren Mainstream-SD-Karten in voller Größe, die wir bisher gesehen haben. Wir sind nicht wirklich überrascht, da die microSD-Version genau die gleiche Geschichte erzählte.

Zusammenfassung

Die neueste SD-Kartenversion von Samsung ist eine weitere großartige Ergänzung ihres umfangreichen Portfolios. Während sich die Samsung PRO Plus-Reihe eher an Hardcore-Kreativprofis richtet, die mit hochwertigen 4K-Videos arbeiten, ist die EVO Plus eine großartige Möglichkeit, Geräten wie DSLR- und spiegellosen Kameras und sogar PCs zusätzlichen Speicherplatz hinzuzufügen. Es bietet außerdem mehr als genug Geschwindigkeit, um FHD-Videos und -Fotos nahtlos zu unterstützen.

Samsung EVO Plus SD-Laptop

Obwohl sie nur um Haaresbreite unter den von Samsung angegebenen Übertragungsgeschwindigkeiten lag, waren die großen Blocksequenzzahlen für eine microSD-Karte der Verbraucherklasse beeindruckend und erreichten bei unserem Black-Magic-Test 125.1 MB/s beim Lesen und 116.4 MB/s beim Schreiben sowie 126.4 MB/s beim Schreiben. s Lesen und 116.7 MB/s Schreiben im sequenziellen 2-MB-Iometer. Diese Ergebnisse stellen eine wesentliche Verbesserung im Vergleich zur Vorgängergeneration dar, die vor etwa einem Jahr veröffentlicht wurde.

Samsung legt großen Wert darauf, seinen Kunden ein zuverlässiges Produkt und ein sicheres Gefühl zu bieten, und die neue EVO Plus SD-Karte bildet dabei sicherlich keine Ausnahme. Es kommt mit dem Lebensstil nahezu jedes Benutzers zurecht, auch wenn er ein bisschen herumexperimentiert wird und draußen den Elementen ausgesetzt ist. Zu diesen Zuverlässigkeitsmerkmalen gehören außerdem 10,000 Steckzyklen, Wasserschutz, Röntgenschutz und eine umfassende 10-Jahres-Garantie, wobei letztere die beste auf dem Markt ist.

Wenn Sie auf der Suche nach einer Speicherkarte sind, die in 4K-Video-Anwendungsfällen die bestmögliche Leistung bietet, empfehlen wir auf jeden Fall die neue Samsung PRO Plus. Allerdings bietet die günstigere EVO Plus SD-Reihe reichlich Leistung für die meisten Verbraucherbedürfnisse. Dies ist eine fantastische, sehr empfehlenswerte Karte mit beeindruckenden Übertragungsgeschwindigkeiten.

Produktseite

Beteiligen Sie sich an StorageReview

Newsletter | YouTube |  LinkedIn | Instagram | Twitter | Facebook | TikTok | RSS Feed